Datenschutz left the chat · Kommunikation über Discord

Discord ist eine beliebte Kommunikationsplattform, die sich vor allem bei Gamern gegenüber der Konkurrenz von Skype und TeamSpeak durchgesetzt hat. Neben der Hauptzielgruppe wird der Messenger aber auch von Jugendlichen, Erwachsenen und Unternehmen genutzt. Da man Textnachrichten versenden, Dateien verschicken sowie Sprach- und Videoanrufe tätigen kann, ergeben sich eine Vielzahl von Anwendungsszenarien. Wäre da nicht der Datenschutz…

Welche Daten werden von Discord erhoben?

Discord erhebt zahlreiche Daten. Dies stellt das Unternehmen in der Datenschutzerklärung klar.

Wenn Sie mit uns über die Dienste kommunizieren, sammeln wir möglicherweise Informationen von Ihnen wie im Folgenden beschrieben.

Informationen, die Sie bereitstellen: Wir sammeln Informationen von Ihnen, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. sobald Sie sich für die Dienste registrieren oder bestimmte Dienste nutzen). Zu den von uns gesammelten Informationen gehören unter anderem Benutzername, E-Mail-Adresse und alle Nachrichten, Bilder, temporäre VoIP-Daten (um die Kommunikation zu ermöglichen) und andere Inhalte, die Sie über die Chat-Funktion verschicken.

Daten, die wir automatisch sammeln: Wenn Sie mit uns über die Dienste kommunizieren, erhalten und speichern wir bestimmte Informationen wie IP-Adresse, Geräte-ID und Ihre Aktivitäten innerhalb der Dienste. Wir sind berechtigt, diese Informationen zu speichern. Die können auch in Datenbanken aufgenommen werden, die im Besitz von Tochtergesellschaften, Agenturen und Dienstleistern sind, und von diesen verwaltet werden. Diese Informationen werden von unseren Diensten verwendet und mit anderen Informationen ergänzt, um unter anderem die Besucherzahl unserer Webseite, die Anzahl der gesendeten Nachrichten sowie die Webseiten, die ihre Besucher auf Discord verweisen, nachzuvollziehen.

Gesammelte Informationen: Um unsere Nutzer besser verstehen und unsere Dienste optimieren zu können, untersuchen wir auf der Grundlage der gesammelten Informationen demografische Daten, Interessen und Verhaltensweisen unserer Nutzer. Diese Ergebnisse können zusammengestellt und analysiert werden. Wir können diese gesammelten Daten mit unseren Tochtergesellschaften, Agenturen und Geschäftspartnern teilen. Wir können auch gesammelte Benutzerstatistiken offenlegen, um unsere Dienstleistungen aktuellen und potenziellen Geschäftspartnern zu präsentieren und sie anderen Dritten für andere rechtmäßige Zwecke zur Verfügung zu stellen.

Informationen durch andere Dienste: Sie können uns die Erlaubnis erteilen, Ihre Daten über andere Dienste zu sammeln. Sie können beispielsweise einen Social-Networking-Dienst („SND“) wie Facebook oder Twitter mit Ihrem Discord-Account verbinden. Damit ermächtigen Sie uns, Informationen aus diesen Accounts zu erhalten (z. B. Ihre Freunde oder Kontakte).

Cookies: Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um die Einstellungen Ihres lokalen Computers nachzuvollziehen, z. B. mit welchem Account Sie angemeldet sind und welche Benachrichtigungseinstellungen Sie verwenden. Cookies sind Daten, die von Webseiten und Diensten auf Ihrem Browser oder Gerät gespeichert werden und bei zukünftigen Besuchen wieder abgerufen werden können. Wir können unsere Verwendung von Cookies erweitern, um zusätzliche Daten zu speichern, wenn dem Dienst neue Funktionen hinzugefügt werden. Darüber hinaus verwenden wir Technologien wie Web Beacons und Zählpixel, um Protokolldaten wie z. B. Öffnungsraten für E-Mails aufzuzeichnen, die vom System verschickt werden.
Auf unserer Webseite verwenden wir Analysewerkzeuge von Drittanbietern wie Google Analytics, die Cookies verwenden, um bestimmte Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste zu sammeln. Sie können Cookies jederzeit in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Weitere Informationen über das Deaktivieren von Cookies finden Sie auf der Webseite und im Hilfebereich Ihres Internetbrowsers.

Werbung: Sie können Werbeanzeigen für unseren Dienst in anderen Anwendungen oder auf anderen Webseiten sehen. Nachdem Sie auf eine Anzeige geklickt und unseren Dienst installiert haben, werden Sie ein Nutzer des Dienstes. Werbeplattformen wie Twitter und Facebook (ihre SDK sind in unseren Dienst integriert) können Informationen zur Optimierung von Werbekampagnen außerhalb unseres Dienstes sammeln.

Discord-Chats sind nicht End-zu-End-verschlüsselt sind und werden serverseitig gespeichert.

Wo werden diese Daten verarbeitet?

Discord stammt aus den USA. Hier stehen die Server und hier findet die Verarbeitung der genannten Daten statt. Die „Datenschutzgesetze“ sind stärker auf Datennutzung bedacht.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten. Unabhängig von Ihrem Standort stimmen Sie der Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten in den USA und anderen Ländern zu. Die Datenschutzgesetze in den USA und in anderen Ländern können im Hinblick auf Sicherheit und Umfang von denen Ihres Landes abweichen.

Wie werden diese Daten genutzt?

Diese Daten werden genutzt, um die Dienste bereitzustellen und an Dritte weitergegeben.

Das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften sowie Vertragspartner („verbundene Unternehmen“) verwenden die von Ihnen über die Dienste bereitgestellten Informationen, um die Inhalte und Funktionen unseres Dienstes zu verbessern, unsere Nutzer zu verstehen und die Dienste zu optimieren. Das Unternehmen und seine Vertragspartner können diese Informationen verwenden, um Sie zukünftig über Dienstleistungen zu informieren, die Sie interessieren könnten. 

Wie macht Discord diese Daten zu Geld?

Das Geschäftsmodell von Discord lässt sich daher schnell erschließen. Das Unternehmen soll an die Börse gebracht werden oder an den Höchstbietenden verkauft werden. Microsoft und die gebotenen 10 Milliarden Euro hat man abblitzen lassen. Es zeigt aber: Die gesammelten Daten stellen wertvolle Vermögenswerte dar. Wer Discord kauft, kauft vor allem diese Datensätze.


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 👉Unterstuetzen👈.gif

LG Mr. Datenschutz – die Adresse für Datenschutz und Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.