Open in Whatsapp · Whatsapp ohne Zugriff auf Kontaktbuch

Whatsapp ist aus Datenschutz-Sicht nicht zu empfehlen. Wer – aus welchen Gründen auch immer – auf die Nutzung des Instant-Messaging-Dienst angewiesen ist, kann auf Android-Smartphones zumindest verhindern, dass Whatsapp Zugriff auf dein Kontaktbuch erhält.

Was ist Open in Whatsapp?

Open in Whatsapp ist eine Android-App, die man aus F-Droid beziehen kann. Diese Hilfs-App verwendet die öffentliche WhatsApp-API-Funktion „Click to Chat“, um einen Chat mit einer beliebigen Nummer zu öffnen, ohne diese in im Telefonbuch zu speichern. Es wird ein URL-Link erstellt, der WhatsApp unter der angegebenen Nummer öffnet. Die App benötigt man nicht, um den Link zu öffnen, sondern nur, um ihn zu erstellen. Dies ist eine offizielle WhatsApp-Funktion. So funktioniert auch das Browser-Add-On „Open in Whatsapp (unofficial)“ für Whatsapp Web.

Was ist der Datenschutz-Mehrgewinn?

Der Datenschutz-Mehrgewinn dieser Vorgehensweise ist, dass man Whatsapp-Chats starten kann, ohne dem Programm Zugriff auf sein Android-Telefonbuch zu gewähren. Alle anderen Datenschutz-Nachteile durch Nutzung von Whatsapp bleiben erhalten. Diese Vorgehensweise empfiehlt sich daher nur, wenn man – aus welchen Gründen auch immer – auf die Nutzung des Instant-Messaging-Dienst angewiesen ist. Auch wenn Whatsapp mit einer E2E-Verschlüsselung wirbt hat Facebook viele Möglichkeiten, die Daten der Whatsapp-Nutzerschaft zu verwerten. Geplantes Konzept der Facebook-Abteilung ist Verschlüsselung und personalisierte Werbung.

Whatsapp hat über zwei Milliarden Nutzende und einen sehr zweifelhaften Datenschutz. Was kann die Facebook Inc. aus deinen Whatsapp-Daten lesen?

Fazit: Open in Whatsapp

Das Hilfsprogramm ist nur ein kleiner Schritt, um die Herrschaft über Daten zurückzugewinnen. Zumindest ist es gutzuheißen, dass dadurch verhindert wird, dass die Daten im Telefonbuch auf Facebook Servern landen. Seine Freunde, Bekannte und Verwandte hat man davor nämlich nicht gefragt, ob diese darin einwilligen. Bei Signal als Alternative braucht man dank Rufnummer-Suche keine Hilfs-App. Allgemein ist die Verknüpfung an eine Telefonnummer in meinen Augen nicht die beste Grundeinstellung. Hier helfen Threema sowie Matrix- und XMPP-Messenger.


LG Mr. Datenschutz – die Adresse für Datenschutz und Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.