Mozilla Thunderbird statt Outlook · Open Source

Mozilla Thunderbird ist ein kostenloses Open Source Programm (FOSS) zur Mail-Verwaltung. Die funktionsstarke freie Alternative zu Microsoft Outlook kann dabei viel mehr als lediglich E-Mail.

Welche Funktionen bietet Mozilla Thunderbird?

Das Mail-Verwaltungsprogramm Mozilla Thunderbird macht das Kommunikationsmittel E-Mail zu seiner Kernkompetenz. Jedoch können zusätzlich mit dem Kalender Termine und mit dem Adressbuch Kontakte verwaltet werden. Weiterhin bietet Chat, die Möglichkeit über Instant-Messaging mit Freunden und Bekannten im Kontakt zu bleiben. Mit Filelink wiederum lassen sich Dateien versenden und mit Feed Nachrichtenquellen (z.B. Mr. Datenschutz Blog) per RSS-Feed abonnieren. Zuletzt ermöglicht Newsgruppe denklogisch das Verbinden mit Newsgruppen.

Überblick: Funktionen von Mozilla Thunderbird

· E-Mail
· Kalendar
· Adressbuch
· Chat
· Filelink
· Feed
· Newsgruppe

Was sind die Vorteile von Mozilla Thunderbird?

Thunderbird ist der kostenlose E-Mail-Client der Mozilla Foundation. Das geniale Open-Source-Programm ist für alle gängigen Plattformen (Windows, Mac und Linux) verfügbar und ermöglicht das einfache und schnelle Verwalten von E-Mails. Ruf man seine E-Mails über den lokalen Client Thunderbird auf, umgeht man das Tracking auf der Webseite seines Mail-Anbieters. Bei GMX verstehe ich, warum man eine Kampagne gegen Werbeblocker wie uBlock Origin gestartet hat.

Es ist daher ratsam, seine E-Mail-Kommunikation komfortabel und sicher über einen lokalen Client wie Thunderbird zu verwalten anstatt über ein solches Webinterface des Mail-Anbieters.

Seit Mozilla Thunderbird 78 sind die Add-Ons Enigmail und Lightning integraler Bestandteil des Mail-Client. Sie ermöglichen das Verschlüsseln und Signieren von Mails bzw. die Kalender- und Aufgabenverwaltung. Im offiziellen Add-On-Store findet man weitere nützliche Erweiterungen.

Einziges Manko ist, dass es keine Funktion zum automatischen Exportieren von E-Mails gibt. Bei einem Wechsel des Mail-Programms ist daher ein manueller Export der E-Mails erforderlich.

Wie richte ich Thunderbird ein?

Zunächst lädt man sich das Programm Thunderbird herunter und fügt seine Mail-Accounts hinzu. Anschließend kann man mit den hilfreichen Tipps im Privacy-Handbuch Einstellungen vornehmen, die eine sichere und privacy-freundliche Nutzung des E-Mail-Clients gewährleisten.

Wie unterstütze ich Thunderbird?

Je mehr Nutzer von proprietären Mail-Clients wie Outlook zu Mozilla Thunderbird wechseln, desto stärker die Position von freier Software im privaten und unternehmerischen Umfeld und damit der wirtschaftliche Druck auf dateninvasive IT-Unternehmen mehr in Datenschutz zu investieren. Die Mozilla Foundation freut sich auch über eine (kleine) Spende an Thunderbird.

Fazit · E-Mail-Client Thunderbird

Der E-Mail-Client Thunderbird ist ein geniales Tool, um seine Mails zu verwalten. Ich nutze das Programm sehr gerne v.a. in Verbindung mit einem datenschutzfreundlichen Mail-Anbieter. Thunderbird ist gegenüber dem Einsatz von Web-Clients der Mail-Anbieter vorzuziehen.


LG Mr. Datenschutz – die Adresse für Datenschutz und Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.